Textalternative zum Video

Szene 1 - Einführung Person 1

Susanne ist Leiterin einer großen Jugendhilfeeinrichtung. Sie interessiert sich für das Thema Geschlechtergerechtigkeit und möchte die Strategie Gender Mainstreaming in ihrer Organisation einführen. Über eine Empfehlung besucht sie die Plattform gender_login, um sich tiefer inhaltlich mit dem Thema zu befassen.

Szene 2 - Einführung Person 2

Deniz ist Verwaltungskraft im öffentlichen Dienst. Bei einer Besprechung kam die Frage auf, wie Diversität besser in Organisationen berücksichtigt werden kann. Da Deniz sich gar nicht so sicher ist, was das eigentlich bedeutet, beschließt Deniz, sich bei gender_login zu informieren.

Szene 3 - Einführung Person 3

Tom ist Erzieher und auf einer Fortbildung der FUMA Fachstelle Gender NRW. Er hat Lust, sich weiter zu dem Thema Migration auszutauschen und sich mit den anderen Teilnehmenden zu vernetzen. Er besucht deshalb das Online-Café der gender_login Plattform.

Szene 4 - Übersicht

gender_login ist eine Lern- und Kommunikationsplattform, die sich mit Gender und Diversität beschäftigt.
Hier können Menschen an Online-Kursen teilnehmen, sich austauschen und informieren.

Szene 5 - Bereich Lernen

Susanne schaut sich das Einführungsvideo an und ist erstaunt, in wie vielen Alltagssituationen Geschlechtergerechtigkeit eine Rolle spielt. Sie ist neugierig geworden und beschließt, sich für den Grundkurs anzumelden. In mehreren Modulen, die aus Texten, Übungen und kurzen Filmen bestehen, setzt sich Susanne mit ihrer Sicht auf Geschlecht und Vielfalt auseinander. Am Ende des Kurses nimmt sie erfolgreich an dem Abschlusstest teil und bekommt eine Teilnahmebescheinigung.

Szene 6 - Bereich Informieren

Deniz interessiert sich vor allem für ein klareres Verständnis verschiedener Begriffe. Im Glossar und in den anschaulichen Erklärvideos entwickelt Deniz das eigene Wissen über Geschlecht und Vielfalt weiter. Beeindruckend findet Deniz, wie leicht auch schwer verständliche Zusammenhänge vermittelt werden. Die Filme eignen sich ebenfalls gut, um andere zu informieren. Für Deniz ist es wichtig, die Begriffe mit wissenschaftlichen Quellen schnell und übersichtlich wiederzufinden.

Szene 7 - Bereich Kommunizieren

Tom loggt sich in einem geschützten Forum mit den Teilnehmenden der FUMA-Fortbildungsreihe ein. Er möchte dort heikle Gerechtigkeitsthemen aus seinem beruflichen und privaten Alltag diskutieren.
Anschließend wechselt er zum Online-Café, welches für alle offen ist und er Diskussionen zu vielen spannenden Themen findet und eigene Diskussionen startet. Dort tauscht er sich mit ganz unterschiedlichen Menschen wie Deniz, Susanne und dem Team von gender_login aus.

Szene 8 - Genereller Hinweis

Wenn Sie die Expertise der FUMA Fachstelle Gender NRW nutzen wollen, zeitlich und auch räumlich flexibel Neues zu Gender und Diversität erfahren und diskutieren wollen, besuchen Sie www.gender-login.de.

Zurück

Zuletzt geändert: Dienstag, 27. September 2016, 12:20